10 Jahre MEMO Paris – ein Höhenflug der Parfümkunst

Jeder Duft ist eine Reise – so könnte man die Parfümkunstwerke von MEMO Paris umschreiben. Mit Eau de MEMO, dem Jubiläumsduft zum 10. Geburtstag, reist das Luxuslabel an seine Geburtsstätte Paris: ein Fünf-Sterne-Launch, der auf exquisite Art die eigenen Regeln bricht.

Ein neuer Flakon, eine neue Größe, ein neuer Juice – Eau de MEMO bricht lustvoll mit Gewohntem. Mit Eau de MEMO kehrt erlesene Parfümkunst in ihre Pariser Heimat zurück und schwingt sich zugleich in neue Höhen auf. Denn Eau de MEMO ist pure Freude in einen kostbaren Duft gebannt; Jasmin, grüner Tee und ein typischer MEMO Lederakkord sind die Schlüsselnoten.

Eau de MEMO ist ein olfaktorischer Höhenflug über Paris, den Horizont und den Himmel im Blick. Ein Duft, der mit Mandarine und Bergamotte Leichtigkeit ausstrahlt, der mit grünem Tee für Euphorie sorgt, der mit Jasmin und einem Hauch Leder Sinnlichkeit und Tiefe verleiht. Eau de MEMO vereint Gegensätze und schafft ein wunderbares Dufterlebnis, das unverkennbar MEMO Paris sagt. Die Kreation stammt – wie zahlreiche Düfte des Labels – erneut von der ungarisch-französischen Parfümeurin Aliénor Massenet.