mb02

mb02 ist die männliche Variante von Chanel No 19. Entspannte Avantgarde. Sehr raffiniert. Sehr lässig. Sehr mmmhh. Der Arbeitstitel? Wild Horses – ein Stones-Song, der bei der Kreation im Hintergrund lief. Parfümeur Mark Buxton gilt als einer der ideenreichsten Köpfe der Branche. Sein Stil: mystisch, provokant, subversiv – Düfte für den Großstadtdschungel.

Kopf:     Extravagant, aus grün-blumigen, würzigen Elementen mit großer Strahlung.
Veilchen | Bergamotte | Tagetes | Basilikum
Herz:     Hochwertiger, natürlicher Blumenakkord.
Nelke | Veilchenblätter | Iris | Labdanum
Basis:    Raffiniert gemischt mit holzig-lederigen, balsamischen Moschusnoten.
Sandelholz | Moschus | Fir Balsam | Benzoe Siam

Für Veilchenkenner, öfter sprühen für den Genuss der Kopfnote.