DARK WACKELWASSER

Laut peitschende Beats und Wahnsinnsrausch, Dunkelheit und zügellose Anonymität. Kostbare Essenzen, die in den Bann ziehen: Ingwer, Jasmin und Malz weben ein Band, Zedernholz zurrt es fest, Vetiver bewacht den Knoten.

DARK WACKELWASSER – dunkler kann man nicht erstrahlen.

 
Kopf:       Kardamom | Ingwer | Bergamotte | Zitrone
Herz:       Jasmin | Schwarze Orchidee
Basis:      Malz | Karamell | Zedernholz | Dunkler Moschus

Eau de MEMO

Eau de MEMO ist ein olfaktorischer Höhenflug über Paris, den Horizont und den Himmel im Blick. Ein Duft, der mit Mandarine und Bergamotte Leichtigkeit ausstrahlt, der mit grünem Tee für Euphorie sorgt, der mit Jasmin und einem Hauch Leder Sinnlichkeit und Tiefe verleiht. Eau de MEMO vereint Gegensätze und schafft ein wunderbares Dufterlebnis, das unverkennbar MEMO Paris sagt. Die Kreation stammt – wie zahlreiche Düfte des Labels – erneut von der ungarisch-französischen Parfümeurin Aliénor Massenet.

Riechstoffe: Bergamotte | Limone | Safran | Grüner Tee | Jasmin Absolue | Iris | Weißer Moschus | Moos | Lederakkord

Hauptnoten: Jasmin Absolue | Grüner Tee | Lederakkord

GOETZE GEGENWART

Die Inspiration: Die Zeit kollabiert, Geschichte löst sich auf … Momente der Erinnerung und Spuren an das Leben zwischen Imagination, Technologie und Ikonen der Leinwand.

Kopf: Bergamotte | Ingwer | Kardamom | Teenote | Koriander
Herz: Veilchen | Muskat | Lavendel | Basilikum | Rose
Basis: Tonka | Sandelholz | Zedernholz | Vetiver | Ledernote | Ambra | Moschus

FORM

Die Inspiration: die Gestalt, die wir uns durch Kleidung geben – ein Duft kann dasselbe leisten, auch ohne eigene physische Form.

Kopf: Bergamotte | Ylang Ylang | Geranie | Elemi | Kardamom
Herz: Jasmin | Wildleder | Zistrose | Benzoe | Kümmel
Basis: Eichenholz | Patschuli | Moschus | Birkenteer | Zedernholz

Escentric 04

Escentric 04 ist eine einzigartige Interpretation von Sandelholz – nicht holzig schwer, sondern in der Kopfnote ergänzt durch frische, bittere Noten von pinker Grapefruitschale, von Wacholder und Rosa Pfeffer. Ein Hauch Marihuana bringt dabei die weichen Noten der Grapefruit hervor. Im Herzen erblüht Iris (Orris) mit einem von Geza Schön neu komponierten Rosenakkord. Escentric 04 klingt mit einer balsamisch-holzigen Note aus Javanol und dem lieblicheren Sandelholz-Molekül Polysantol aus.

/L

/L (sprich: Slash L) steht für Luxus, Laster und Lenzen. Das Geheimnis des Dufts besteht in luxuriöser Verschwendung: /L ist hypnotisch, soll verführen, vielleicht ein wenig süchtig machen. In der Kopfnote von /L kontrastieren Rosa Pfeffer, Thymian, Kardamom und Ingwer mit mediterraner Bergamotte und Grapefruit. Im Herzen des Dufts erblühen Blumen und Blüten, bevor /L in einer abgründigen, rauchigen Tiefe von Leder, Hölzern und kostbarem Weihrauch ausklingt – Luxus ohne Last!

Kopf:     Mandarine | Ingwer | Elemiharz | Kardamom | Thymian | Bergamotte
Herz:     Veilchen | Magnolie | Maiglöckchen | Orangenblüte | Iris
Basis:    Wildleder | Ambra | Vetiver | Olibanum | Rauch | Zedernholz | Sandelholz

African Leather

Elefanten, Kardamom, Giraffenhals, Bergamotte, Raubkatze, Sand, Leopardenfell, Safran, Nashörner, Kreuzkümmel, Löwenmähne, Patschuli, Gazellen, Geranien, Nachtäffchen, Himmelskugel, Löffelfuchs, Grapefruit, Schlangenhaut, Oud, Adlerauge, Vetiver, Büffelrücken, Moschus, Smaragdeidechse, Moos, Streifengnu, Wintersonne, Zebra, Leder, Geparden, Zeder, Antilopenherde, Savanne, Erdmännchen, Gewürze, Krokodilszähne, Hitze.

Riechstoffe: Bergamotte | Kardamom | Safran | Kreuzkümmel | Geranie Absolue | Patschuli | Oud Akkord | Leder Akkord  Vetiver | Moschus

Hauptnoten: Kardamom | Geranie | Leder

Inlé

Schwimmende Gärten, Boote wie Paläste, raschelnde Seide: Inlé trägt seinen Namen nach einem See in Burma und fängt mit natürlicher Leichtigkeit dessen Atmosphäre ein. Herbe Bergamotte, dezent grüner Wermut und frische Minze bilden einen hellen Akkord in der spritzig-transparenten Kopfnote. Osmanthus umhüllt das Herz aus Jasmin und zarten Mate-Teenoten, die von holzig-weichen Fondnoten von Zeder, Iris und Moschus aufgefangen werden.

Riechstoffe: Bergamotte | Wermut | Minze | Osmanthus | Jasmin | Mate | Ruchgras | Moschus

Hauptnoten: Osmanthus | Mate | Jasmin

Granada

Es ist Mitternacht in den Gärten der Alhambra, dem goldenen Palast. Ein sanfter Windhauch lässt an Liebe denken. Fontänen von Brunnen unter erstarrtem Marmor. Mit geschlossenen Augen und ausgestreckten Händen schlafwandele ich in deinem Duft. Wiege mich, Lied des Jasmins, nimm mich in deine Arme, meine Orangenblüte. Wie dunkel ist das Holz deiner Gitarren, die im Mondschein weinen. Granada, ich träume von deinen warmen Nächten. Im Herzen des romantischen Nasridenpalastes, hoch über der uneinnehmbaren Alcazaba, schweift mein Begehren rastlos umher. Höre meine Stimme, die dich ruft, Granada, heute Abend werde ich dir treu sein. Dein Himmel ist auf der Erde mein einziges Licht.

Riechstoffe: Bergamotte | Granatapfel | Orangenblüten Absolue | Jasmin Absolue | Heliotrop | Moschus | Amberholz

Hauptnoten: Granatapfel | Orangenblüten | Jasmin