Lalibela

Ein Ort für Pilger, ein Ort der Feierlichkeiten: In 2.500 Metern Höhe liegt die geheimnisumwobene christliche Stadt Lalibela in Äthiopien. Legenden sind hier lebendig, eine davon: dass die zwölf in Fels gehauenen Kirchen der Stadt von Engeln in einer Nacht erbaut worden seien. Lalibela, ein Duft freudiger Leidenschaft.

Riechstoffe: Kokosorchidee | Rose | Jasmin Absolue | Indonesisches Patchouli | Zistrose Absolue | Vanille | Tabakblätter Absolue | Weihrauch | Labdanum

Hauptnoten: Zistrose | Vanille | Weihrauch

mb03

mb03 ist frivol und jede Sünde wert – ein Hauch Kathedrale, ein Hauch Nachtclub. Parfümeur Mark Buxton gilt als einer der ideenreichsten Köpfe der Branche. Sein Stil: mystisch, provokant, subversiv, wie gemacht für den Großstadtdschungel.

Kopf:     Ungewöhnlich genug – es gibt keine klassische Kopfnote
Herz:     Strahlende, würzige Elemente wie römische Kamille, roter Pfeffer und Elemi bilden den Auftakt.
Basis:    Nicht weniger ungewöhnlich – die Harmonie mit sakralen Noten von Cistus | Kaschmirholz | Styrax | Ambra | Moschus | Weihrauch | Sandelholz | Patchouli

Für Fans von Weihrauch, perfekt für abends, sehr erogene Note.

eo02

eo02 wurde von Parfümeur Egon Oelkers geschaffen – einem Mann des diskreten Luxus und der raffinierten, ausbalancierten Kompositionen. eo02 ist eine Reminiszenz an die Stadt Kairo: ein Duft im high-class-colonial Style, sehr sophisticated.

Kopf:     Ungewöhnlicher Frischekomplex aus zitrischen, grünen und würzigen Komponenten.
Bergamotte | Grapefruit | Galbanum | Kardamom | Koriander

Herz:     Süß-balsamische und herb-maskuline Töne.
Thymian | Davana | Fir | Rose | Jasmin | Nelke

Basis:    Als perfekter Kontrast – ein eleganter holziger Akkord.
Zedernholz | Atlas | Patchouli | Sandelholz | Weihrauch | Vanille | Zimt | Ambra | Moschus

Besonders geeignet für Männer, die es klassisch mögen.

al03

al03 ist kantige Kultiviertheit. Ein Duft, der warm ist und kühl zugleich – und definitiv nichts für kleine Jungs. al03 ist eine Komposition von Arturetto Landi: dem gelernten Chemiker, der durch Zufall Parfümeur wurde. Sein Stil ist opulent, grandios, komplex – große Oper für die Nase.

Kopf:     Ein strahlender, kühl-erfrischender Auftakt.
Pfirsich | Ananas | Bergamotte | Zitrone | Limette | Lavendel | Petitgrain | Minze | Gardenien-Blätter

Herz:     Herb-würzig mit raffinierter Blumigkeit.
Sternanis | Artemisia | Estragon | Muskatnuss | Rosmarin | Geranie | Nelke | Maiglöckchen | Jasmin | Iris | Rose | Orchidee

Basis:    Eine warme, geheimnisvolle Leder-Holz-Moos Kombination.
Zedernholz | Vetiver | Patchouli | Weihrauch | Labdanum | Leder | Eichenmoos | weißer Moschus | Ambra | Castoreum

Markant, individuell, elegant, besonders für Gentlemen

al02

al02 für die Raubkatzen-grandezza – und den großen Auftritt. al02 ist der zweite Duft von Arturetto Landi für biehl. parfumkunstwerke. Sein Stil: opulent, grandios, komplex – große Oper für die Nase.

Kopf:     Elegant, modern, grün-frisch-blumig.
Mandarine | Zitrone | Bergamotte | Pfirsich | Pflaume

Herz:     Fulminanter Blumen-Gewürz-Akkord.
Jasmin | Rose | Nelke | Kardamom | Zimt

Basis:    Warm, würzig-balsamisch mit ambrierter, puderiger Fixierung.
Weihrauch | Labdanum | Tonka | Vanille | Vetiver | Patchouli | Sandelholz | weißer Moschus

Opulent und extrovertiert, besonders für abends und feierliche Anlässe