FORM

Die Inspiration: die Gestalt, die wir uns durch Kleidung geben – ein Duft kann dasselbe leisten, auch ohne eigene physische Form.

Kopf: Bergamotte | Ylang Ylang | Geranie | Elemi | Kardamom
Herz: Jasmin | Wildleder | Zistrose | Benzoe | Kümmel
Basis: Eichenholz | Patschuli | Moschus | Birkenteer | Zedernholz

/L

/L (sprich: Slash L) steht für Luxus, Laster und Lenzen. Das Geheimnis des Dufts besteht in luxuriöser Verschwendung: /L ist hypnotisch, soll verführen, vielleicht ein wenig süchtig machen. In der Kopfnote von /L kontrastieren rosa Pfeffer, Thymian, Kardamom und Ingwer mit mediterraner Bergamotte und Grapefruit. Im Herzen des Dufts erblühen Blumen und Blüten, bevor /L in einer abgründigen, rauchigen Tiefe von Leder, Hölzern und kostbarem Weihrauch ausklingt – Luxus ohne Last!

Kopf:     Mandarine | Ingwer | Elemiharz | Kardamom | Thymian | Bergamotte
Herz:     Veilchen | Magnolie | Maiglöckchen | Orangenblüte | Iris
Basis:    Wildleder | Amber | Vetiver | Olibanum | Rauch | Zedernholz | Sandelholz

French Leather

Was es bedeutet, französisch zu sein? Auf trügerische Weise locker sein. Nie nachlässig. Stil aus dem Stegreif. Rosen wachsen neben Leder. Der beste Tisch im Lieblingscafé. Der Duft von Wildleder in einer Handtasche. Talent. Nur eine Zigarette. Limette. Vertrauen ins eigene Schicksal. Kleines wichtig nehmen. Gegensätze vereinen. Den Namen jeder Brücke in Paris kennen. Zedernholz. Charme. Niemals verloren sein. Wohlplatzierte Schönheitsflecken. Rosa Pfeffer. Improvisieren. Recht haben. Die Hüllen zum besten Zeitpunkt fallen lassen. Moschus. Küsse.

Riechstoffe: Limette | Rosa Pfeffer | Wacholderbeeren | Rose | Muskatellersalbei | Zedernholz | Benzoeharz | Vetiver | Moschus | Wildleder Akkord

Hauptnoten: Limette | Rose | Wildleder

Kinski Fragrance

Der Berliner Parfümeur Geza Schön hat den Duft geschaffen: „Die Zutaten sind eine Reflektion des Lebensstils von Schauspieler Klaus Kinski: übertrieben, überschwänglich und verdorben, dennoch sinnlich. Ich wollte etwas Animalisches, Verruchtes, aber gleichzeitig Sauberes, Unschuldiges schaffen – einen Duft, so ambivalent wie Kinskis Persönlichkeit.“

Kinski Fragrance ist ein dekadenter, gleichwohl strukturierter Duft: Die Kopfnote berauscht mit Cassis, Wacholder und Bibergeil, das Herz schlägt mit ozeanischen Noten, inspiriert von Kinskis Liebe zum Meer. Der Fond spiegelt verwilderte Sinnlichkeit mit animalischen und holzigen Noten.

Kopf:     Cannabis | Aldehyde | Bergamotte | Wacholder
Herz:     Muskatnuss | Rose | Magnolie | Maritime Noten | Hedione | Castoreum
Basis:    Patchouli | Vetiver | Zedernholz | Styraxharz | Benzoeharz | Labdanum (Zistrose) | Wildleder | Moschus | Ambra