biehl. parfumkunstwerke
– olfaktorische Kostbarkeiten

biehl-parfumkunstwerkebiehl. parfumkunstwerke ist die „olfaktorische Galerie“ des Berliner Duftexperten Thorsten Biehl; sie vereint seit 2007 internationale Duftkünstler und Parfümeure der neuen deutschen Schule. Der absolute kreative Freiraum, den Thorsten Biehl den Parfümeuren mit seinem Label gewährt, lässt immer wieder außergewöhnliche Düfte entstehen: Düfte, bei denen Qualität und Exklusivität zählen, die durch Kreativität und Klasse überzeugen, die überraschen.

Bei biehl. parfumkunstwerke findet man keine Massenwässerchen oder sogenannte Designerdüfte, die doch nichts anderes sind als die millionenfache Verwertung eines Massentrends. Alle biehl. parfumkunstwerke entstehen exklusiv für dieses Label; es gibt sie nur in limitierter Auflage, nicht zuletzt wegen der sehr ausgesuchten, hochwertigen Inhaltsstoffe der Parfums.

biehl Flakonbiehl. parfumkunstwerke werden aus Prinzip mit nur wenigen, gekonnten und ungewöhnlichen Elementen minimalistisch inszeniert: von der puristischen, haptisch reizvollen Packungsgestaltung bis zum zeitlosen Flakon. Die Namen der einzelnen Werke: ganz schlicht die Initialen ihres Künstlers und eine fortlaufende Werknummer. Derzeit in Thorsten Biehls Galerie sind Werke von: Mark Buxton, Patricia Choux, Arturetto Landi, Egon Oelkers und Geza Schön.

www.biehl-parfum.com

flacon_view_web

 

 

Die Düfte und Künstler von biehl. parfumkunstwerke:

al01 | al02 | al03 von Arturetto Landi
eo01 | eo02 | eo03 von Egon Oelkers
gs01 | gs02 | gs03 von Geza Schön
mb01 | mb02 | mb03 von Mark Buxton
pc01 | pc02 von Patricia Choux

Vertrieb durch will be a brand in Deutschland | Österreich | Schweiz.