Project Renegades

Das Project Renegades vereint die buchstäblich „Abtrünnigen“ der Duftbranche: Geza Schön, Mark Buxton und Bertrand Duchaufour, die kreativsten Duftkünstler internationaler Metropolen. Sie haben drei Düfte geschaffen, die selbst nach heutigen Maßstäben aufsehenerregend kompromisslos und – wieder einmal – ihrer Zeit voraus sind. Project Renegades ist eine olfaktorische Fantasie für echte Individualisten: radikal, komplex, mutig, alternativlos.

Auch ästhetisch setzt das Project Renegades Zeichen. Die Parfümeure zeigen sich als wildgewordene Cowboys im Graffity/Comicstyle – wild, ungezügelt, mit einem Schuss Ironie. Der 3D-Kopf am Flakon ist einmalig in der Duftwelt.

So individuell wie die Düfte und ihre zukünftigen Träger ist auch der Vertrieb: Project Renegades ist extrem selektiv erhältlich.

„Bei Project Renegades geht es darum, der Fantasie freien Lauf zu lassen und sich selbst nicht allzu ernst zu nehmen“, erklärt Geza Schön. „Düfte sind oft nicht gewagt genug. Wir sind diejenigen, die das ändern werden“, fügt Mark Buxton hinzu. Bertrand Duchaufour sch(l)ießt ab: „Project Renegades ist nicht nur bahnbrechend. Die Renegades haben ihre eigene Umlaufbahn.“

Die Düfte:

Project Renegades von Mark Buxton | Bertrand Duchaufour | Geza Schön

project-renegades_kombo_flakonpackage

 

 

 

 

 

 

 

 

Vertrieb durch will be a brand in Deutschland | Österreich | Schweiz | Slowakei | Tschechien.