Ballistic Therapy – die gekonnte Provokation

Ballistic Therapy ist ein junges Berliner Duftlabel, das mit ebenso gewagtem wie kreativem Konzept den Duft- und Beautymarkt aufmischt. „Ballistic Therapy“ bedeutet wörtlich, auf Dinge zu schießen, um Stress abzubauen – je lauter der Knall, desto größer die Wirkung.

Männlichkeit, Provokation, Attraktivität: Das will Ballistic Therapy mit seinen Produkten verbinden. Gründer Jan Mihm wuchs in Offenbach auf und arbeitete in New York, bevor es seine Zelte in Berlin aufschlug. Er bezeichnet sich selbst als Träumer, Kämpfer und Feministen. Seine Produkte sollen die „flüssige Rezeptur von Alpha“ sein – und gängige Geschlechterdefinitionen infrage stellen.

Ballistic Therapy ist zugleich ein Charityprojekt: 20 % der Gewinne gehen gezielt an friedensfördernde Projekte.

Der Duft: 9mm

www.ballistic-therapy.com